Schwedenhaus bauen mit Gumpp und Maier

Ein Schwedenhaus ist ein spezieller Bautyp eines Einfamilienhauses. Das verbindende Merkmal ist immer die Holzbauweise. Ein Schwedenhaus symbolisiert in Deutschland das „einfache Leben“: eine ökologische Grundhaltung, Gemütlichkeit, Natürlichkeit und Nachhaltigkeit. Gumpp und Maier baut Schwedenhäuser selbstverständlich in Holzbauweise. Das garantiert hohen Wohnkomfort, eine ausgezeichnete Dämmung und sehr geringe Kosten für Heizung und Kühlung.

Was ist ein Schwedenhaus?

Man erkennt es sofort: die Fassade ist Falunrot (Kupferrot) oder Gutsherren-Gelb, die Sprossenfenster und Türrahmen sind weiß. In Franken stehen noch einige Schwedenhäuser aus der Zeit vor dem Dreißigjährigen Krieg. Die Idee des modernen Schwedenhauses wurde von schwedischen Herstellern nach Deutschland importiert. Häufig wurden die Teile des Hauses als Bausatz geliefert. Heutzutage verfügen alle Schwedenhäuser über einen angenehmen Komfort.

Vorteile eines Schwedenhauses:

Ein Holzhaus im Schwedenstil ist natürlich ein deutliches Signal für die Individualität seiner Bewohner. Vor allem besticht es durch seine hohe Energieeffizienz. Gerade die Schweden haben sehr früh über Energieeinsparung nachgedacht und bis heute bewährte Konzepte für energieeffiziente Einfamilienhäuser aus Holz entwickelt. Der Baustoff Holz ist für eine wirksame Dämmung besonders geeignet, da Holz keine Kältebrücken bildet.

Nachteile eines Schwedenhauses:

Bei einem Schwedenhaus entscheiden insbesondere zwei Faktoren darüber, ob sich die Bewohner wohlfühlen. Zum ersten entscheidet die gute Planung, ob das Haus wirklich energieeffizient ist. Die Bezeichnung „Schwedenhaus“ allein ist keine Garantie für niedrige Energiekosten. Zum zweiten entscheidet die Ausrichtung des Hauses: aus welcher Richtung kommt der meiste Regen? Wie nutzt (und vermeidet) man die Sonneneinstrahlung? Erreicht genügend Luft das Holz, damit Feuchtigkeit wieder abtrocknen kann?

Icon Broschüre

Broschüre

Bestellen Sie kostenfrei
unsere arstekton Broschüre.
Bitte rechnen Sie 6 plus 8.

Referenzen „Schwedenhaus“

Haus 29 | 2010

Haus 29

Rotes Haus im Vintage-Look in Dillingen

Fotos: Stefan Theßenvitz, www.thessenvitz.de
Haus 15 | 2007

Haus 15

Schweden war der Wunsch - trotz restriktivem Bebauungsplan konnte dieser umgesetzt werden. Es entstand ein form- und farbharmonisches Einfamilienhaus mit waagrechter Holzfassade.

Planung: MKS-Architekten-Ingenieure, Spremberg
Fotos: Stefan Theßenvitz, www.thessenvitz.de

Für wen eignet sich ein Schwedenhaus?

Ein Schwedenhaus eignet sich für Paare, die eine Familie gründen wollen, die bereits Kinder haben oder weitere Kinder wollen und erwarten.

Es eignet sich für Menschen, für einen aktiven und konkreten ökologischen Beitrag zur Nachhaltigkeit und zum Umweltschutz leisten wollen.

Ein Schwedenhaus ist – wie jedes Einfamilienhaus – gut für Menschen, die nach und nach Wohneigentum und Werte schaffen wollen und sorgenfrei auf ihr Leben im Alter blicken wollen.

Ist ein Schwedenhaus für Sie geeignet?

Prüfen Sie selbst. Sind folgende Eigenschaften eines Schwedenhauses für Sie wichtig?

  • Sie leben gerne individuell, Sie sind unkonventionell und bringen das auch gerne mit einem besonderen Holzhaus zum Ausdruck.

  • Sie wollen einen zeitlosen Baustil, dessen Optik auch nach Jahrzehnten noch einen frischen Eindruck macht.

  • Sie bevorzugen ein Haus, das zügig errichtet wird. Gerade Schwedenhäuser eignen sich hervorragend für schnelle Bauzeiten.

  • Ihnen ist der Gedanke der Nachhaltigkeit wichtig. Deshalb kommt für Sie in erster Linie ein Einfamilienhaus in konsequenter Holzbauweise in Frage.

  • Sie wollen in Ihrem Eigenheim ein Maximum an Energieeffizienz und Wohnkomfort miteinander verbinden.

  • Sie wollen im Alter unabhängig sein und angenehm und günstig wohnen.

Ihr Ansprechpartner

Werner Löffler
Holztechniker | Kaufberater

Tel. (08272) 99 85 15
Fax (08272) 99 85 25

w.loeffler@gumpp-maier.de
Was ist die Summe aus 2 und 2?
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr