Was ist ein Hausanbau?

Ein Hausanbau erweitert die Nutzfläche eines bestehenden Einfamilienhauses. Der Anbau ist fester Bestandteil des Bestandsgebäudes. Er wird entweder über Türen mit den angrenzenden Räumen des Hauptgebäudes verbunden oder er fügt sich als Raumerweiterung in das Haus ein.

Je nach Haustyp – z.B. ebenerdiger Bungalow oder mehrgeschossiges Einfamilienhaus – ergeben sich viele Möglichkeiten der Hauserweiterung. Die Größe des Grundstücks spielt eine wichtige Rolle. Erstreckt sich der Anbau über mehrere Stockwerke? Wieviel zusätzliche Grundstücksfläche kann bebaut werden?

Einen Hausanbau mit Gumpp und Maier realisieren

Die Wünsche und Anforderungen der Baufamilie sind für die Planung des Anbaus entscheidend. Es gibt viele Anbaumöglichkeiten: mehr Licht im Gebäude, mehr Platz für die erwachsenen Kinder, ein Home-Office oder ein Wintergarten? Was darf die Hauserweiterung kosten?

Daraus ergeben sich die wesentlichen Aspekte für die Planung eines Hausanbaus. Wir prüfen den Bebauungsplan und die Statik des Gebäudes. Auf dieser Grundlage entwickeln wir Lösungen für den Baukörper, die Materialien und die Architektur. Wir ermitteln die Kosten des Anbaus und wir kümmern uns um die notwendigen Genehmigungen. Jeder Hausanbau braucht einen genehmigten Bauantrag. Darum kümmern wir uns.

Hausanbau und Energieeffizienz

Jeder Hausanbau und Hausumbau, jede Hauserweiterung und jeder Hausausbau folgt den gleichen Richtlinien wie ein Neubau. Das heißt, alle gesetzlichen Vorschriften zur Energieeffizienz eines Neubaus müssen eingehalten werden. Gumpp und Maier realisiert ausschließlich Anbauten und Aufstockungen, die alle gesetzlichen Anforderungen übertreffen, sei es als KfW-Effizienzhaus oder als Passivhaus.

Nachteile eines Hausanbaus

Jede Veränderung des Baukörpers will gut durchdacht sein. Ein falsch geplanter und gebauter Anbau erfüllt seinen Nutzen nicht. Deshalb ist eine gute Planung und Kalkulation wichtig. Der Hausanbau lässt sich nicht rückbauen wie ein freistehender Pavillon, er ist eine Lösung von Dauer. Die erweiterte Nutzfläche bedeutet auch mehr Pflegeaufwand. Je nach Bausubstanz und Statik des Bestandsgebäudes kann ein Anbau mehr kosten als vermutet.

Vorteile eines Hausanbaus

Das bestehende Grundstück und das Haus werden optimal genutzt. Die Baufamilie muss kein neues Grundstück finden, die Infrastruktur des Gebäudes (z.B. Bad, Küche, Haustechnik) wird vollständig genutzt. Ein Hausanbau ist deutlich günstiger als ein Neubau und erlaubt allen Bewohnern das Leben im gewohnten Umfeld. Im Rahmen eines Hausanbaus können weitere sinnvolle Baumaßnahmen – z.B. der barrierefreie Umbau des ganzen Gebäudes – „in einem Aufwasch“ mit erledigt werden.

Icon Broschüre

Broschüre

Bestellen Sie kostenfrei
unsere arstekton Broschüre.
Was ist die Summe aus 6 und 9?

Referenzen „Hausanbau“

Haus 7 | 2005

Haus 7

Ein Haus fürs Alter zeitgemäß interpretiert. Höchster Energiestandard und moderne Architektur sorgen für höchste Lebensqualität in jedem Lebensabschnitt. Alle Wohnräume sind im Erdgeschoß angeordnet, nur der Gästetrakt befindet sich im Obergeschoss.

Fotos: Stefan Theßenvitz, www.thessenvitz.de

Für wen eignet sich ein Hausanbau?

Menschen, die gerne in ihrem Haus leben und ihrem Wohnumfeld treu bleiben möchten, entscheiden sich häufig für einen Hausanbau.

Ihre Kinder leben gerne zu Hause und brauchen einen eigenen, abgeschlossenen Bereich, in dem sie mit ihren Partnern leben können und gleichzeitig Familienanschluss haben.

Menschen nach der Berufsphase ziehen zu ihren Kindern. Sie brauchen weniger Platz und unterstützen gerne die junge Familie, z.B. die Enkel hüten und gleichzeitig eigenständig bleiben.

Der Beruf erfordert ein Home-Office oder dieses ist eine intelligentere Lösung als jeden Tag im Stau zur Arbeit zu stehen.

Für mehr Licht und Platz im Haus – ein Wintergarten, ein erweitertes Wohnzimmer, einen Fitnessraum, einen Wellnessbereich, ein kleines Spa, eine Werkstatt.

Siehe auch Aufstockung

Ihr Ansprechpartner

Werner Löffler
Holztechniker | Kaufberater

Tel. (08272) 99 85 15
Fax (08272) 99 85 25

w.loeffler@gumpp-maier.de
Bitte rechnen Sie 1 plus 8.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr